Die Beschreibung des Angebots

Es fällt bereits auf den ersten Blick auf: Bei ProSolidar und seinen fünf Themen-Fonds gibt es keine Hochglanzbroschüren und keine Renditeversprechen. ProSolidar verwendet konsequent Recyclingpapier, tritt kostensparend, ehrlich und pragmatisch auf – auch mit diesem AnlageProspekt.

ProSolidar mit seinen fünf Themen-Fonds ist kein Fonds der Bank- und Versicherungskonzerne. ProSolidar ist ein unabhängiger, aber umso mehr engagierter Fonds mit konsequent ökologischer und sozialer Ausrichtung. ProSolidar entspringt den sozialen Bewegungen und ist eine Netzwerk-Initiative „von unten“.

Ziel von ProSolidar und seinen fünf Themen-Fonds ist es, Geldanlagen für sozial- und ökologiepolitische Wirkung nutzbar zu machen. ProSolidar investiert grundsätzlich nicht im wirtschaftlichen Bereich, sondern fördert ausschließlich Projekte für Ökologie, Menschenrechte, soziale Sicherheit, Tierschutz und Frieden – also für die Verteidigung bzw. Gewährleistung grundlegender und objektiver Lebensinteressen.

Finanzinvestment bei ProSolidar folgt einer „neuen Ethik persönlicher Verantwortung für die Zukunft“ (Gerhard Waterstradt, ehem. Vorstandsmitglied der GLS-Bank) und dem Prinzip eines „anderen Umgangs mit Geld“ (Jürgen Trittin, ehem. Bundesumweltminister). Bei ProSolidar angelegtes Geld finanziert die Arbeit sozialer Bewegungen zum Erhalt menschen- und umweltgerechter Lebensbedingungen auf unserem Planeten. Gemäß dem ProSolidar-Motto „Leben statt Profit“.

Anteile von ProSolidar können ab 500 Euro bzw. als monatlicher Sparvertrag ab 20 Euro gezeichnet werden. Die Laufzeit der Anteile kann ganz nach persönlichem Wunsch vereinbart werden. Ebenso die Zuordnung zu den Themen-Fonds.
Die aus vergünstigten Zinsen für Projekt-Darlehen entstehenden Erträge werden nicht an die EinlegerInnen ausgeschüttet, sondern fließen nach Abzug der Kapitalertrags- und Gewerbesteuer in voller Höhe an ökologie- und sozialpolitische Projekte und ermöglichen dort von industriellem und staatlichem Sponsoring unabhängige Arbeit.

ProSolidar ist nicht nur eine sinnvolle Ergänzung zu nach wie vor notwendigen Spenden und Zuwendungen, sondern darüber hinaus auch eine Alternative zum Sparbuch. ProSolidar bietet die ideale Möglichkeit, Geldanlage für Altersicherung, Ausbildung von Kindern und Enkeln, persönliche Vorsorge etc. mit sozial- und ökologiepolitischer Verantwortung zu verbinden.

↑ nach oben